Der Freundeskreis der Stadtbibliothek, bereits 1984 als "Bibliotheksgesellschaft Hannover" gegründet, ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der die gesellschafts- und kulturpolitische Arbeit der Stadtbibliothek Hannover unterstützt.

Die Stadtbibliothek Hannover ist die am meisten genutzte Kultur- und Bildungseinrichtung der Stadt. Sie vermittelt Schlüsselqualifikationen der Bildung und der Kultur für alle Bevölkerungskreise und ist somit elementarer Teil der Stadtgesellschaft. Wir unterstützen die Stadtbibliothek und sind ein Forum für alle, denen sie am Herzen liegt!

  • Wir regen an und unterstützen Veranstaltungen rund um Bücher und Medien in den Stadtbibliotheken
  • Wir engagieren uns für den Ausbau der Leseförderung von Kindern und Jugendlichen
  • Wir finanzieren und ermöglichen das "Besondere"
  • Wir setzen uns ein und stärken den Erhalt der dezentralen Struktur unserer Stadtbibliothek
  • Wir unterstützen das kulturelle Leben in unserer Stadt

Vorläufig bis zum 13. April fallen wegen der Coronavirusepidemie alle Veranstaltungen aus !

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied !

Das Beitrittsformular erhalten Sie           .

Die Mitgliedschaft bei uns hat                 !

Aktuelles

Große Werke der Weltliteratur

24.3.20: Guy de Maupassant: Boule de Suif - Fettklößchen


28.4.: Joseph  von Eichendorff - Aus dem Leben eines Taugenichts


Stadtbibliothek aufgeschlossen

6.4.: August Wilhelm Papen - Topographischer Atlas des Königreichs Hannover …. Hannover 1832 - 1847


4.5. Gebrüder Jänicke - Verzeichnis der bei der ersten … Ausstellung inländischer Industrieprodukte aufgestellten Gegenstände. Hannover 1835


Exkursion

Die Planungen stehen still, zu gegebener Zeit werden wir uns mit neuem Termin melden.

‍Willkommen auf der Webseite der Freunde der Stadtbibliothek Hannover e.V.

( info [at] bibliotheksfreunde-hannover.de )

Nachrichten zur Webseite schicken Sie bitte an:

 ( admin [at] bibliotheksfreunde-hannover.de )